Hansgrohe Brausen einfach entkalken.

Pflege und Reinigung

Dauerhaftes Vergnügen mit Ihren Hansgrohe Produkten

Mit Brausen und Armaturen von Hansgrohe haben Sie hochwertige Produkte erworben: Wir wollen, dass Sie das Design und die hohe Funktionalität dauerhaft geniessen können! Dazu unterstützen wir Sie mit unseren Pflegetipps und Reinigungsempfehlungen.

Beachten Sie bitte:

  • Robuste Reinigungsmethoden und aggressive Reiniger können nicht nur die Oberflächen beschädigen, sondern auch das Innere der Produkte angreifen.
  • Vermeiden Sie Fehler beim Kampf gegen Kalk und Verschmutzungen: Wenn es durch unsachgemässe Behandlung zu Schäden kommt, sind diese von der Gewährleistung ausgeschlossen.
  • Sprühreiniger nie direkt auf Armaturen oder Brausen aufsprühen. Sprühen Sie Reiniger stattdessen auf ein weiches Tuch und wischen Sie damit die Oberfläche ab.
  • Spülen Sie Armaturen und Brausen nach der Reinigung gründlich mit klarem Wasser ab.
  • Verwenden Sie keine Reiniger die Salzsäure, Ameisensäure, Chlorbleichlauge oder Essigsäure enthalten, da diese zu erheblichen Schäden führen können.

Laden Sie sich die Reinigungshinweise mit weiteren wertvollen Tipps herunter.

Das Hansgrohe Qualitätslabor testet Reiniger und Entkalker

Bilder
  • Sprühreiniger auf ein Tuch geben.
  • Luftsprudler entkalken.
  • Luftsprudler in Zitronensäure.
  • Verkalkter Brausekopf.
  • Entkalkung eines Brausekopfs.
  • Entkalkung einer Kopfbrause.
  • Hansgrohe Qualitätslabor testet Sprühreiniger.
  • Aggressive Reiniger zerstören Kunststoffe.
  • Know-how von Hansgrohe.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK
<% } //bolIsPublishMode %>