Werk Schiltach Aue

Die Hansgrohe Group – auf allen Kontinenten präsent


Mit 34 Gesellschaften und 21 Verkaufsbüros weltweit gehört das Unternehmen Hansgrohe zu den wenigen Global Playern der Sanitärbranche. Der Armaturen- und Brausenspezialist beschäftigte im Geschäftsjahr 2016 rund 4'300 Mitarbeiter(innen) und lieferte Armaturen und Brausen in über 140 Länder.

2017 feiert Hansgrohe 116. Geburtstag. Gründervater Hans Grohe hat 1901 klein angefangen, mit seiner Metalldrückerei in Schiltach im Schwarzwald. Der Unternehmensstammsitz ist noch immer in der Wahlheimat des "cleveren Hans". Doch heute geniesst die von ihm ins Leben gerufene Marke Weltruf: hansgrohe und AXOR Produkte mit dem Qualitätsanspruch "Made in Germany"werden rund um den Globus genutzt.

Das Unternehmen Hansgrohe ...

  • ist eine europäische Aktiengesellschaft (Societas Europaea), die nicht an der Börse notiert ist; 
  • hat zwei Hauptaktionäre:
    • den US-amerikanischen Konzern Masco Coroporation, Taylor/Michigan (68%), als Mehrheitsgesellschafter (68 Prozent)
  • die Syngroh Verwaltungs- und Beteiligungs-GembH, Schiltach, Familie Klaus Grose (32 Prozent).

Die Hansgrohe Gruppe verfolgt fünf strategische Stossrichtungen:

  1. Innovation, Design und Nachhaltigkeit - Ausbau der Innovationsführerschaft bei Technologie, Design und Nachhaltigkeit
  2. Global Speed - Erweiterung der internationalen Marktpräsenz und Weiterentwicklung des Emerging Markets Geschäftsmodells
  3. Qualität und Produktivität - Erhöhung der Produktqualität und Aufbau einer "Global Production Balance"
  4. Lean Business Processes - Verschlankung der Geschäftsprozesse
  5. Organisation - Weiterentwicklung der Unternehmensorganisation, der internationalen Personalentwicklung und des Talentmanagements 
Logo der Marke Hansgrohe

Diese Markennamen sind Zugpferde und weltweit in aller Munde: Hansgrohe, Axor, Pharo und Pontos. Sie stehen für innovative, hochwertige Badprodukte, herausragendes Design und umweltfreundliche Sanitärtechnologien.

Umsatz 2016

Neue Rekordmarke: eine Milliarde Euro Umsatz. Die Hansgrohe SE kann im Geschäftsjahr 2016 ein Umsatzplus von über 6,7 Prozent verzeichnen. Das Unternehmen wächst im In- und Ausland und hat ehrgeizige Ziele für die Zukunft.

Zum Stichtag 31.12.2016 arbeiten in der Hansgrohe Gruppe weltweit 4.785 Menschen. Das Unternehmen schafft auch 2016 neue Arbeitsplätze, investiert viel in Fort- und Weiterbildung, Nachwuchsförderung Talent- und Gesundheitsmanagement.

Aufsichtsrat der Hansgrohe SE
Erfrischendes Management: Die Führungsmannschaft der Hansgrohe SE ist dem Unternehmen eng verbunden und kennt es aus dem Effeff.
Weltkarte
Von São Paulo über Schiltach bis Shanghai: Der Unternehmensstammsitz befindet sich seit 1901 im Schwarzwald. Produziert wird heute in Deutschland, Frankreich, China und den USA.

Hansgrohe verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

   

OK